Nachtkurzsichtigkeit – ein Risiko im Strassenverkehr

Gerade in der dunkleren Jahreszeit fällt vielen Menschen auf, dass ihr Sehvermögen bei Dämmerung oder in der Nacht bedenklich stark eingeschränkt ist. Wer schon bei nicht ganz optimalen Lichtverhältnissen Mühe beim Sehen hat, sollte dieses Warnsignal ernst nehmen. Ein ausführlicher Sehtest mit Augen-Check-up lohnt sich. Sollte die Sehkraft aufgrund natürlicher Verschlechterung der Sehkraft, aufgrund einer nicht optimal eingestellten Korrektur oder gar einer unentdeckten Augenkrankheit leiden, kann das insbesondere im Strassenverkehr oder beim Sport gefährlich werden. 

Viele kennen es: Man ist bei Abenddämmerung oder in der Nacht mit dem Auto unterwegs und muss feststellen, dass das Sehen aufgrund der geringeren Kontraste sehr anstrengend sein kann. Selbst grössere Objekte erscheinen unscharf, und bei Gegenverkehr werden die Augen zusätzlich durch grelles Scheinwerferlicht gestresst. Meist liegt der Grund für dieses eingeschränkte Sehvermögen in der natürlichen Alterung der Augenlinse. Die sogenannte Nachtkurzsichtigkeit, auch Nachtmyopie genannt, betrifft viele Kurzsichtige und Normalsichtige. Mit einer entsprechenden Korrektur kann Nachtmyopie problemlos behoben werden. Anders bei der selten vorkommenden Nachtblindheit. Hier reduziert sich die Sehkraft bei Dunkelheit abrupt. Autofahren bei Nacht ist dann hochgefährlich und nicht mehr zu verantworten. Hinter dieser heimtückischen Form von Sehschwäche steht in den meisten Fällen ein angeborener Defekt oder eine Augenkrankheit, bei der die Photorezeptoren auf der Netzhaut beschädigt sind.

Brillenkorrektur und Vorsorge-Check-up bieten Sicherheit

Manchmal ist die Ursache für schlechte Sicht bei schwierigen Lichtverhältnissen aber auch eine nicht optimal eingestellte Brillenkorrektur. Nur eine präzise und optimal auf die Bedürfnisse abgestimmte Korrektur sorgt auch bei Dunkelheit für gutes Sehen und dafür, dass Sie bei Gegenlicht nicht von lästigen Blendeffekten gestört werden. Damit Sie sich im Strassenverkehr und im Sport jederzeit auf Ihre Augen verlassen können, kombinieren Sie die Anpassung Ihrer Brille am besten gleich mit einem Vorsorge-Check-up für Ihre Augen. Unsere Spezialisten testen dabei Ihr Gesichtsfeld auf Einschränkungen hin und klären so Ihre Sehkraft ab. Kontaktieren Sie uns.