Die altersbedingte Makula Degeneration (AMD) ist eine besonders heimtückische Augenkrankheit, weil sie oft erst dann wahrgenommen wird, wenn es für eine effiziente Behandlung bereits sehr spät ist. Gerade in der Schweiz und anderen Ländern mit hoher Lebenserwartung gibt es immer mehr Menschen, die von den gravierenden Folgen dieser klassischen Alterskrankheit betroffen sind. Bei einer Vorsorgeuntersuchung wird die Netzhaut auf Veränderungen untersucht, bevor Symptome auftauchen.
Mehr
Während Kinderbrillen früher vor allem robust sein mussten, sind sie heute mit spezialisierten Brillengläsern ausgerüstet und gelten als nachweislich wirksames Mittel, um Kurzsichtigkeit bei Augen im Wachstum aktiv zu bremsen.
Mehr